Skatepark Meran

Der neue Skatepark in Meran ist geöffnet! Auf ca. 500 qm können Skateboarder, BMXer sowie Nutzer anderer fahrbarer „Untersätze“ fahren, hüpfen, sliden und alle möglichen Tricks ausprobieren: der Skatepark darf mit Skates, BMX, Scooter (Roller) und Inline-Skates befahren werden. Nicht zugelassen sind Mountainbikes und andere Arten von Fahrrädern.  Verschiedenste Hindernisse stehen zur Verfügung: Banks, Curbs, Pipes, Jumpboxes, Rails und vieles mehr.

Der Skatepark ist von Dienstag bis Samstag von 14.30 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet. Jeder Nutzer muss sich an die Regeln des Skateparks halten, um ein entspanntes und gutes Klima zu schaffen. Kinder unter 6 Jahren dürfen den Skatepark nicht betreten. Kinder von 6 bis 11 Jahren müssen von den Erziehungsberechtigten begleitet und beaufsichtigt werden.

Die Planung des Parks entstand unter Mithilfe der Jugendlichen. Mit der Ausführung wurde die Firma F-Tech beauftragt, die auf langjährige Erfahrung mit der Errichtung von Skateparks zurückgreifen kann.